Gebühren


Servicegebühr anstatt Provision



Glaubwürdigkeit und Transparenz entstehen losgelöst von Provisionen. Unsere ergebnisorientierte Arbeit steht somit im Einklang mit den Zielen unserer Anleger.
Beratungs- und Betreuungsleistungen werden mit einer vereinbarten Servicegebühr für den Kunden nachvollziehbar und im Nachgang bewertbar gemacht.

Einmalanlagen

Je nach gewählter Anlagestrategie fallen jährlich nachstehende Service-Gebühren an:

Strategie Werterhalt             0,70 % 
Strategie Konservativ           1,00 %
Strategie Wachstum             1,50 %
Strategie Dynamisch            1,50 %

zuzüglich der gesetzlichen  Mehrwertsteuer.
Die Abrechnung erfolgt quartalsweise. Berechnungsgrundlage ist das durchschnittliche Depotvermögen im Abrechnungszeitraum.
Einmalige Einrichtungsgebühr: 250,00 EUR
Mindestanlagebetrag: 5.000,00 EUR
Ab einem durchschnittlichen Depotvermögen von 70.000 EUR fallen keine  Depotkosten an.

Sparanlagen

Je nach gewählter Anlagestrategie fallen jährlich nachstehende Service-Gebühren an:

Strategie Werterhalt           0,70 %
Strategie Konservativ         1,00 %
Strategie Wachstum           1,50 %
Strategie Dynamisch          1,50 %

zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Abrechnung erfolgt quartalsweise. Berechnungsgrundlage ist das durchschnittliche Depotvermögen im Abrechnungszeitraum.
Einmalige Einrichtungsgebühr: 80,00 EUR
Mindestanlagebetrag mtl.: 50,00 EUR
Bei Einrichtung einer Einmalanlage und einer Sparanlage entfällt die seprarate Einrichtungsgebühr für die Sparanlage.

Ab einem durchschnittlichen Depotvermögen von 70.000 EUR fallen keine Depotkosten an.

Preis-/Leistungsverzeichnis Fondsdepot herunterladen >>>
Bildnachweis: 482450© Gerd Altmann www.pixelio.de