Arbeitsweise


Eine Strategie besteht aus vielen Teilen



Jeder Mensch hat im Bereich Geldanlagen bestimmte Vorstellungen und Ziele. Diese Bedürfnisse gilt es zu erkennen und in eine Strategie umzusetzen.

Die Erzielung angemessener Erträge wird mit der Gesamtsituation, Anlagedauer und Anlegermentalität in Einklang gebracht.

Das Vermögen wird in verschiedene Assetklassen aufgeteilt und der jeweiligen Marktsituation angepasst. Hierfür wird der gesamte Kapitalmarkt (Länder, Branchen, Rohstoffe, Anleihen, Währungen) einem Screening unterzogen, um Trends und Bewegungen zu erkennen.

Fondsauswahl
Der Analyse und Auswahlprozess berücksichtigt die Fundamentalanalyse und Charttechnik gleichermaßen. Das Zusammenspiel beider Analyseformen und die Verwendung von Handelsstrategien generieren die Investitionsentscheidungen. Unsere beurteilende Tradingstrategie steht immer in einem Kontext zur Marktsituation. So entsteht ein strukturierter und kontrollierter Investmentprozess. Besuchen Sie unseren Chartroom, in dem wir diverse Handelsentscheidungen dargestellt haben.

Watchlist
Die Weltmärkte werden täglich beobachtet und ausgewertet, um frühzeitig Richtungsänderungen zu erkennen. Ihre Strategie wird entsprechend den Rahmenbedingungen angepasst und wir nehmen automatisch Kontakt zu Ihnen auf.

Depot
Das Depot wird auf Ihren Namen eröffnet und ermöglicht Ihnen tagesaktuelle Depoteinsicht mittels Kunden-Login. Das sorgt für die entsprechende Transparenz. Die depotführende Bank ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen.

Reporting
Sie erhalten halbjährlich einen Bericht über die Entwicklung Ihrer Vermögenswerte.
Bildnachweis: 561502 ©Tony Hegewald www.pixelio.de