Shooting Star

Beschreibung: Der Shooting Star sieht aus wie ein umgedrehter Hammer (Inverted Hammer). Er steht am Ende einer Aufwärtsbewegung und signalisiert eine sich abschwächende Aufwärtsbewegung und somit mögliches Korrekturpotenzial. Die ideale Farbe des Kerzenkörpers wäre rot und der Kurs des Shooting Star eröffent mit einem Aufwärtsgap.
Den Shooting Star können Sie vermehrt im Intraday-Handel sehen. Hier gibt es in den verkürzten Zeitrahmen starke und schnelle Richtungswechsel.

Am Ende einer Abwärtsbewegung stellt er einen Inverted Hammer dar, dessen Kerzenkörper dann idealerweise weiß wäre.






Nach Bildung des Shooting Star führte der DAX eine Korrekturbewegung bis zum 23,6 % Retracement aus, um anschließend seine Aufwärtsbewegung wieder aufzunehmen.(siehe unteren Chart). Anmerkung: Der obere Chart zeigt noch eine rote Kerze neben dem Shooting Star. Der Chart wurde im Laufe des Handelstages erstellt. Mit Erreichen des Schlusskurses war die Kerze dann wieder weiß ausgebildet.





In den Chartanalysen wird lediglich die Meinung des Autors dargestellt und stellt keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar. Die Informationen stellen weder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.Vor einem Investment sollte eine professionelle Beratung in Anspruch genommen werden. Ein Investment kann zu Verlusten führen und im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Eine Haftung für den Gebrauch der Informationen und der Aussagen ist grundsätzlich ausgeschlossen.