Risikoklassen Unterteilung

Risikoklasse 1
Sicherheitsorientiert.
Kontinuierliche Wertentwicklung auf niedrigem Zinsniveau.
Geldmarktfonds in Euro, Geldmarktnahe Fonds in Euro.
 
Risikoklasse 2
Konservativ.
Wachstum durch Zinserträge und mögliche Kursgewinne.
Rentenfonds in Euro, gemischte Fonds mit Schwerpunkt Rentenanteil.
 
Risikoklasse 3
Ertragsorientiert.
Wachstum durch höhere Zinserträge und Kurs- und Währungsgewinne.
Aktienfonds, Länderfonds, Fonds Wandelanleihen- und Optionsanleihen,
Rentenfonds mit höherem Risikoprofil, internationale Rentenfonds.
 
Risikoklasse 4
Spekulativ.
Hohes Wachstum durch überdurchschnittlich hohe Zinserträge sowie Kurs-
und Währungsgewinne.
Themenfonds, Fonds für Marktsegmente, Schwellenländerfonds, Emerging-Markets,
Rentenfonds mit hohem Risikoprofil.