30.09.2015 DAX am Morgen

30.09.2015 08:49:19 | Leckschas
Guten Morgen liebe Leser,
 
gestern setzte der DAX im Bereich von 9.376,80 Punkten zu einer Korrekturbewegung an, die bis zum 50 % Retracement ging, dann jedoch wieder von den Bären zurückgedrängt wurden.
Die Aufwärtsbewegung korrigierte bis zum 61 % Retracement und um 15:45 h wurde die Aufwärtsbewegung erneut aufgenommen.
 
Aus der Bewegung heraus wurden die Kursziele K1 bis K3 berechnet. Durch die guten Vorgaben aus Asien schnellte der DAX in das K2 bei 9.607,14 Punkten. In dem Bereich verläuft im 15 Min. Chart der EMA 365, der von den Bullen überwunden werden konnte.
Das übergeordnete K3 Kursziel liegt bei 9.971,41 Punkten. In dem Bereich verläuft im Stundenchart der EMA 365. Hierzu müssten jedoch einige Widerstände überwunden werden.
Kann das K2 nicht nachhaltig überwunden werden, dann können die Bären sehr schnell zurückkommen. Aktuell sind die starken Marktteilnehmer in der Aufwärtsbewegung drin, jedoch sind wir in den kleinen Zeiteinheiten (1 Min.) recht weit vom EMA 365 entfernt, der aktuell bei 9560 Punkten verläuft. Er zieht gemächlich der Aufwärtsbewegung hinterher, wird jedoch im Laufe des Tages angesteuert werden . TAKE CARE!

Risikohinweis / Haftungsausschluss
 
In den Chartanalysen wird lediglich die Meinung des Autors dargestellt und stellt keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar. Die Informationen stellen weder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.Vor einem Investment sollte eine professionelle Beratung in Anspruch genommen werden. Ein Investment kann zu Verlusten führen und im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Eine Haftung für den Gebrauch der Informationen und der Aussagen ist grundsätzlich ausgeschlossen.





Chartansicht vergrößern